Fallstudie: Magento-Shop Hepco&Becker

Der Magento Online-Shop von Hepco&Becker (hepco-shop.de) erhielt ein neues responsive Template, wurde auf Code-Ebene optimiert und erweitert sowie um überflüssige Module erleichtert.

Am Anfang stand die Leidenschaft für Motorräder – seit 1975 bis heute entwickelt und fertigt Hepco&Becker eine breit gefächerte Auswahl an Gepäcklösungen aus verschiedensten Materialien und Trägersystemen für mehr als 700 Motorradmodelle, außerdem Schutzteile und vieles mehr. Selbst für Oldies und Youngtimer werden heute noch Kleinserien gefertigt.

Ausgangssituation

Der Shop verfügte bereits über ein mobil optimiertes Template welches nicht optimal ausgearbeitet wurde. Teilweise wurde wertvoller Platz verschenk und Inhalte nicht korrekt dargestellt.

Der Produktfinder „Mein Bike“, über welchen der Kunde schnell und einfach sein Wunschprodukt findet, wurde nicht hinreichend promotet.

Es sollte zusätzlich eine englische Version des Shops veröffentlicht werden um internationalen Kunden Zugang zum Produktportfolio zu geben.

Aufgabenstellung

  • Beseitigung von Darstellungsfehlern im bestehenden responsive Frontend
  • Realisierung des englischen Stores
  • Prominentere Darstellung des „Mein Bike“ Produktfinders
  • Erweiterung des Checkouts um Händleranfragen für Länder in die kein direkter Verkauf über den Webshop möglich ist

Lösung

Wie bei jeder Projekt-Übernahme wurde der Webshop von uns einer gründlichen Analyse unterzogen. An welchen Stellen wurde der Shop erweitert/angepasst, wurden Core-Files überschrieben, werden alle installierten Module noch benötigt etc.
Zur Sicherung des Codes und der Möglichkeit zur schnellen, unkomplizierten Wiederherstellung nach einem Servercrash oder Hack, wurden alle Anpassungen von uns in eine Git-Versionsverwaltung überführt. So vorbereitet konnten wir nun mit der gewünschten Erweiterung des Shops beginnen.

Testumgebung (Staging-System)

Um den laufenden Shop-Betrieb nicht zu unterbrechen, wurde ein Passwort geschütztes Staging-System aufgesetzt. Das Staging-System dient dem Testen von Anpassungen und Erweiterung sowie der Möglichkeit zur Abnahme fertiger Features durch den Kunden bevor diese auf den Live-Shop überführt werden.

Responsive Shop-Template

Aufgrund der Menge an Darstellungsfehlern beim bestehenden Shop-Template in unterschiedlichen Auflösungen und dem damit verbunden Aufwand, entschied sich der Kunde durch unsere Empfehlung für ein neues, „sauberes“ und funktional einwandfreies responsive Shop-Template. Nach einem ersten Design-Entwurf unsererseits entstand in enger Zusammenarbeit mit Hepco&Becker das finale Design. Herausgekommen ist ein klares, benutzerfreundliches und aufgeräumtes Design.

Englischer Store

Anlage und Konfiguration des Stores im Magento-Backend. Über ein entwickeltes Shell-Script wurden die Produktnamen und die Produktbeschreibungen, anhand einer CSV-Datei, welche von Hepco&Becker aufbereitet wurde, übersetzt. Ebenso wurden alle CMS-Inhalte entsprechend übersetzt.

Händleranfrage

Die Online-Bestellabwicklung über den Webshop von Hepco&Becker ist aktuell nur in 3 Ländern möglich. Um potenziellen Kunden aus anderen Ländern nicht direkt abzuweisen, wurde der Checkout von uns um eine Händleranfrage erweitert. Wählt der Kunde ein Versandland aus welches nicht direkt beliefert wird, erhält er eine List mit möglichen Händlern in seiner Region. Zusätzlich kann der Kunde eine automatisierte Anfrage an Hepco&Becker stellen. Hepco&Becker kümmert sich dann direkt um die weitere Kommunikation mit dem Kunden.

Auflistung der Kind Kategorien

Diese mussten zuvor händisch und mittels HTML-Code in der Kategorie Beschreibung gepflegt werden. Durch eine Erweiterung der Shop-Logik werden diese nun Anhand des Kategorie Baums ermittelt und optimiert dargestellt.

Montageanleitungen

Da viele Kunden den Webshop auch als Infoplattform benutzten, wurden die Montageanleitungen direkt auf der Produktliste platziert. Auf der Produkt-Detailseite wird die Montageanleitung nun prominenter dargestellt.

Die Leistungen im Überblick

  • Systemprüfung
  • Einrichtung eines Staging-Systems
  • Installation und Gestaltung des neuen Shop-Templates
  • Prominente Platzierung der „Mein Bike“ Suche
  • Optimierte Pflege der Montageanleitungen je Produkt
  • Einrichtung des englischen Stores inkl. automatisiertem Produktupdate anhand von CSV-Daten
  • Implementierung eines dynamischen „subcategory listing“
  • Erweiterung des Checkouts um Distributoren Hinweis/Distributoren Anfrage

Projekt ansehen

Bei unserer gezielten Suche nach einem zuverlässigen Systembetreuer für unseren Magento-Shop sind wir auf das Team von brainstation gestoßen. Unsere Wünsche bezüglich unseres Shops wurden innerhalb kürzester Zeit umgesetzt. Die Reaktions- und Realisationszeiten sind ausgesprochen kurz. Große Wartezeiten bei der Umsetzung sind hier Fehlanzeige.
Die Kommunikation ist klar verständlich und auf den Punkt gebracht. Wir sind mehr als zufrieden und freuen uns auf die weitere Zusammenarbeit mit brainstation.
Steffen DockweilerSocial Media Manager / Online Vertrieb, Hepco & Becker GmbH

Vorher/Nachher Vergleich

Nachfolgend sehen Sie wie das Projekt aussah bevor wir mit den Optimierungen begonnen haben.

Startseite

Produktliste

Produktdetailansicht

Warenkorb

Kontakt

Sie haben Fragen zur Fallstudie oder haben selbst einen Magento-Shop den Sie überarbeiten möchten? Schreiben Sie uns!

Ihr Name (Pflichtfeld)

Ihre E-Mail-Adresse (Pflichtfeld)

Betreff

Ihre Nachricht